„Schule ist wichtig, aber nicht alles. Jugendarbeit interessiert sich für Dich - für Deine Meinung, Deine Träume, Deine Ziele, Deine Visionen. Du bestimmst, über was Du reden willst, worum es gehen soll, was wichtig ist. In Deinem Leben, in unserer Gesellschaft und für Deine Zukunft. Ohne Jugendarbeit fehlt etwas – Du!“

Mein Name ist Dennis Weilmann und bin 46 Jahre alt. Ich bin in Wolfsburg geboren, aufgewachsen in Westhagen und der Nordstadt. Heute wohne ich mit meiner Frau, meinen beiden Kindern und unserem Hund „Mütze“ in Wendschott.

Nach meinem Abitur am Gymnasium Kreuzheide habe ich meinen Zivildienst im Klinikum Wolfsburg absolviert. Während meines anschließenden Jura-Studiums in Göttingen habe ich als Freier Mitarbeiter bei den Wolfsburger Nachrichten gearbeitet. In diesen Jahren habe ich meine Heimatstadt Wolfsburg noch besser kennenlernen dürfen, so begleitet ich als Journalist zahlreiche Aktionen von Jugendlichen, Kitas und Schulen.

Nach meinem Rechtsreferendariat war ich zunächst im Niedersächsischen Justizministerium tätig. Dort habe ich die gesamte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortet. In gleicher Funktion bin ich schließlich 2008 zur Stadt Wolfsburg gekommen. Hier habe ich in zehn Jahren die moderne Bürgerkommunikation aufgebaut; ich habe unter anderem Facebook, Twitter und Instagram bei der Stadt eingeführt. Ich war zudem auch für das ehrenamtliche Engagement zuständig.

Aktuell bin ich Erster Stadtrat bei der Stadt Wolfsburg, also Vertreter des Oberbürgermeisters. Inhaltlich verantworte ich die Bereiche Wirtschaft, Digitalisierung, Kultur, Organisation, IT und Recht.

Meine Ziele und Themen findet ihr hier:

www.dennisweilmann.de [Link]

© STJR Stadtjugendring Wolfsburg e.V. 2021