Was ist U18?

Jede*r von uns hat Themen, die uns wichtig sind: Herzenstehmen und -wünsche.

Diese können sehr unterschiedlich sein.

Wenn Wahlen sind, entscheiden die meisten sich aufgrund dieser Herzensthemen für Kandidat*innen und Parteien. Was für mich wichtig ist, soll natürlich in der Politik umgesetzt werden.

Wahlen in Deutschland sind aber erst ab 18.

...Doof gelaufen für diejenigen, die zwar eine Meinung haben - aber (noch) kein Wahlrecht.

Dazu kommt, dass es mehr alte Menschen in Deutschland gibt, das Junge. Dadurch finden junge Themen oft weniger Beachtung.

Heißt das nun, junge Menschen und Politik entfernen sich voneinander?

Nö.

U18 bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit sich politisch zu informieren und auszudrücken.

Quelle: Deutscher Bundesjugendring

Wie kann ich mitmachen?

Dieses Jahr findet die U18 Wahl am 17. September statt.

In Wolfsburg gibt es verschiedene Wahllokale. Mit dabei sind unter anderem:

  • Realschule und Gymnasium Fallersleben
  • Albert-Schweitzer-Gymnasium
  • Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule
  • Realschule Vorsfelde

Solltest du keine dieser Schulen besuchen, dann komm doch einfach am 17. September zwischen 9:00 und 16:00 Uhr ins AOK Stadion oder ins Jugendhaus ASS, um dort zu wählen.

Alle, die im AOK Stadion wählen, haben sogar noch die Chance bei einem Gewinnspiel mitzumachen, bei dem 5x 2 Bundesliga-Tickets verlost werden.

© STJR Stadtjugendring Wolfsburg e.V. 2021