Leider Haben wir keine Rückmledung aufd unsere Anfrage zu einem Videointerview erhalten.

Mein Name ist Stephanie Scharfenberg, ich bin 47 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder. Ich setze mich für ideologiefreie Schulen und ein hohes Bildungsniveau an allen Schulformen ein.

Ich möchte die Systeme stärken, die Deutschland zu dem gemacht haben, was es ist. Ich sehe im deutschen Handwerk und ´in den alten Diplomstudiengängen ein internationales Gütesiegel.

Die Bildungsstandards in allen Schulformen müssen sich an dem jeweils höchsten Niveau in Deutschland ausrichten. Zugangsvoraussetzung für das Gymnasium dürfen allein landesweit verbindliche Leistungskriterien sein. Das Abitur muss wieder zum Ausweis der Studierfähigkeit werden, der Haupt- oder Realschulabschluss zu qualifizierter Berufsausbildung befähigen.

Wir haben eine Studienberechtigtenquote, die mittlerweile bei über 50% liegt. Wenn immer mehr Menschen studieren, führt das zu einer Entwertung des Studiums. Wir sehen das an Ländern wie Spanien, Italien, aber auch in Russland.

© STJR Stadtjugendring Wolfsburg e.V. 2021